Beiträge mit dem Tag "Amanda Palmer"

28th December
2012
written by DedalusRoot

Was in Denton, Texas  passiert ist eigentlich eine ziemlich simple Geschichte:

Die Jungs von Violitionist laden Bands aus Denton (oder solche,  die auf der Durchreise sind) zu einer Session in ihrem Wohnzimmer ein. Das Prinzip ist dabei jedes Mal dasselbe: 3 Fragen an die Künstler, 3 Songs für’s Publikum, kein Schnickschnack, keine Overdubs. Auf diese Weise haben die Violitionist Sessions ein paar wirklich hübsche musikalische Kleinode und Momentaufnahmen gehortet.

Wie in diesem Fall Amanda Palmer und Neil Gaiman, die nicht nur Lana Del Reys “Video Games”, Amanda Palmers “In My Mind”, sondern auch “Psycho” der blinden Country-Legende Leon Payne zum Besten geben. Und allein schon Gaiman mit seinem englischen Zungenschlag singen zu hören, lässt das kleine Nerd-Herz ein wenig höher schlagen.

Die Songs gibt’s hier, das Interview und den kostenlosen Download nach dem Klick.

 

 

 

10th July
2012
written by DedalusRoot

Quelle: Audrian Cassanelli (@aud_k)

Amanda Palmers neues und, wie alle längst wissen, komplett über Kickstarter finanziertes Album Theatre Is Evil steht also in den Startlöchern und wird im September diesen Jahres endlich erscheinen. Ich weiß, das einige von Euch schon Rezensionsexemplare in Händen halten und hasse Euch dafür. Nicht für ungut… Viel wichtiger ist jedoch, dass seit Montag nun auch endlich die Tourdaten für Ms. Palmer (oder Mrs. Gaiman?) und ihre Grand Theft Orchestra feststehen. Und diesmal habe ich mir in weiser Voraussicht den 28. Oktober fett im Kalender markiert, um nicht schon wieder eine Show in Berlin zu verpassen. Kölner sollten sich übrigens den 3. November merken, unsere Freunde im Land des Almdudlers hingegen den 5. November.

Für alle, die genau wie ich kein Rezensionsexemplar des Album bekommen haben, gibt es die ersten zwei Tracks des Albums übrigens als kostenlosen Download.

Und all die, die nicht genug bekommen können, gibt es als zusätzlichen Leckerbissen ein wundervolles Stopmotion-Video zu Want It Back:

 Warnung! Die unzensierte Version des Videos enthält Darstellungen von Ms. Palmer, die nicht für Vorführung in Großraumbüros geeignet sind.

29th September
2011
written by DedalusRoot

Lyrics by Neil Gaiman,  Music by Amanda Palmer

So klingt also Liebeskummer im 21. Jahrhundert, wenn man Neil Gaiman den Text und Amanda Palmer die Musik schreiben lässt…
Und prompt fällt mir wieder ein, warum ich meine “Evil Exes” in allen Social Networks geblockt habe. Pro-Tipp: Es hilft natürlich ungemein, wenn Liebschaften Allerweltsnamen haben…

 

Warnung!

Widerstand

l