Beiträge mit dem Tag "David Bowie"

8th January
2013
written by DedalusRoot

So viele Menschen, die heute Geburtstag haben: Ziggy Stardust, der Thin White Duke und zu guter Letzt der inzwischen 66jährige David Bowie, der den Tag als er vom Himmel fiel zum Anlass nimmt das erste Album in 10 Jahren anzukündigen.

Zum Album gibt es auch prompt die erste Singleauskopplung samt Video, dass musikalisch und optisch eine kleine Hommage an die schönste Stadt der Welt darstellt.

Darüber hinaus verbindet dieses kleine Blog und den etwas größeren Bowie  einer der ersten längeren Texte, den ich im August 2010, quasi im Säuglingsbloggeralter, für Madleners (inzwischen hier) 31 Tage – 31 Platten geschrieben habe.

Eine Platte, die man (angeblich) kennen sollte – die ich aber noch nie gehört habe:

David Bowie – Ziggy Stardust (1972)

Zu den Bekenntnissen eines Musikignoranten geht’s hier entlang

Nachtrag: Die Idee sich regelmäßig mit Meilensteinen der Musikgeschichte auseinander zu setzen, die man nicht kennt oder noch nie gehört hat, ist fast eine eigene Kategorie in der Plattensammlung wert. Die 500 Greatest Albums of All Time des Rolling Stone geben ja noch einiges her und legen ein unwiderlegbares Zeugnis über mein Musikbanausen ab, dass ich im Rahmen dieser Kategorie verbloggen und therapeutisch aufarbeiten könnte…

26th August
2010
written by DedalusRoot

Bevor es an dieser Stelle etwas Neues gibt, gibt es heute zunächst einmal meinen Beitrag zum Gemeinschaftsprojekt „31 Tage – 31 Platten“ drüben bei @MadlenerB:

Tag 26: David Bowie:
The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars

„Wham! Bam! Thank You Ma’am!“


Warnung!

Widerstand

l